Hartenthal 2019

Christi Himmelfahrt Ausflug nach Bad Wörishofen und Spaziergang nach Hartenthal.

Obwohl ja Feiertag war und super schönes Wetter, war der Parkplatz neben dem Kaffee Schwärmer total leer. Der Weg nach Hartenthal hat immer wieder seinen Reitz. Man kommt dabei auch an der längsten Weißdornhecke Süddeutschlands vorbei. Die blüht im Mai schön weiß. Hier tummeln sich dann auch tausende Bienen. Man läuft dabei auch eine ganze Weile am Wörthbach entlang. Auf halber Strecke kommt dann auch eine Wassertretstelle mitten im Bach.

Wer mit Kindern unterwegs ist sollte noch einen Abstecher zum „Ort der Wald- und Naturwesen“ machen. Macht aber auch Erwachsenen dort viel Spass mit dem Wasser zu spielen.

(Seite besucht: 30 mal, 1 Besucher heute)
Page generated in 0,223 seconds. Stats plugin by www.blog.ca