Ausflug nach Landshut

Landshut liegt in Bayern, an der Isar. Hat ca. 72.000 Einwohner. Von Augsburg aus sind es ca.130km.

Zu der Zeit war gerade eine Art Künstlermarkt. Die komplette Altstadtstrasse war voll mit Künstlern die zauberten, auf dem Einrad fuhren usw.

Ich habe etwas ausserhalb geparkt. Während des Events war nirgends ein Parkplatz zu finden. Oben in der Nähe der Burganlage aber schon „Parkplatz Hofgarten„. Hier oben befindet sich ein kleiner Spielplatz und ein Kleintiergarten mit Enten, Fasanen, Rehe usw.

Von oben bin ich dann im Wald heruntergelaufen. Teilweise auch auf interessanten Wegen wie man hier sieht.

Unten angekommen, sieht man eine Art Burgmauer, das Skulpturenmuseum im Hofberg. Von hier sind es nur noch wenige Meter und man befindet sich in der Spiegelgasse bzw. Neustadt. Das ist die etwas kleinere Einkaufstrasse. Parallel dazu läuft die „Altstadt“ Strasse. Das ist hier eigentlich die Haupteinkaufsmeile. Leider befahren aber gut 600m lang. Hier befinden sich auf beiden Strassenseiten und in den Seitengassen unzählige nette Geschäfte, Restaurants und Cafe´s. Ähnlich wie in Schärding sind die Fassaden der Häuser der Blickfang hier. Jedes Haus in einer anderen Farbe.

Altstadt-Strasse
Altstadt
Spiegelgasse
Spiegelgasse

Zurück zum Auto ging es dann am Ende der „Altstadt“ Strasse, entlang der Alten Bergstrasse hoch zur Burg Trausnitz. Hier oben gibt es ein schönes Cafe mit Blick auf die Stadt und auch der Innenhof macht ganz schön was her.

PARKPLÄTZE

In den Parkhäusern ist es relativ günstig.
Parkhaus Badstr. 1, 2€/Std.
Parkhaus Gestütstr. 1, 1€/Std.
Wer etwas laufen will kann in der Robert-Kochstr. sogar kostenlos und überdacht parken genauso wie an der Wittstrasse auf der Grieserwiese. Von hier sind es nur 500m bis zur Altstadt.


(Seite besucht: 6 mal, 1 Besucher heute)
Page generated in 0,360 seconds. Stats plugin by www.blog.ca